Boomwhacker-Lieder



Wir, die Klasse 5b, üben seit dem 14.12.2012 im Musikunterricht mit Boomwhackers. Boomwhackers sind verschieden lange, bunte Rohre, die unterschiedliche Töne erzeugen. Man muss mit den Boomwhackers auf den Tisch oder Boden hauen, damit ein Ton entsteht. Je länger der Boomwhacker ist, desto tiefer ist der Ton. Wir haben auf ein Blatt Papier Farbkästchen gemalt, und wussten dann, wann der jeweilige Boomwhacker dran ist.

Wir haben die Melodien von „Tetris“ und „Super Mario“ geübt.

Am schwersten war zu wissen, wann jeder einzelne spielen muss. Am Anfang sind wir oft durcheinander gekommen und haben uns verspielt. Es war nicht einfach, dass sieht man daran, dass wir drei Monate für zwei Lieder gebraucht haben (wir haben einmal in der Woche mit den Boomwhackers geübt).

Die Aufnahme ist vom 15.03.2013.




Dies ist der Film zu SuperMario

Dies ist der Film zu Tetris


Boomwhackers bei Wikipedia